Relaunch der Webseite von geedot.de

Endlich, endlich ... der Relaunch meiner eigenen Webseite ist über die Bühne. Ich bin dabei von TYPO3 auf mein eigenes CMS (welches noch in der Entwicklung ist) umgestiegen und habe aus einem ziemlich chaotischen Design ein überschaubares gemacht, dass sogar mir gefällt.

Neue Startseite von geedot.de nach dem Relaunch

Neue Startseite von geedot.de nach dem Relaunch

Nachdem der Entwurf für diese Seite jetzt 1,5 Jahre lang in der Kiste lag, habe ich das Osterwochenende genutzt, um das Ganze endlich mal umzusetzen.

Ich musste mich sehr zusammenreißen, nicht vom Hundertsten ins Tausendste zu kommen, um es in absehbarer Zeit zu schaffen. Viele Ideen werde ich dann hoffentlich noch nach und nach umsetzen können.

Außerdem habe ich einige Artikel gelöscht, die ich selbst nicht besonders mag und Texte überarbeitet bzw. neu erstellt. Google wird auf meine alten, noch indexierten Seiten jetzt erstmal 404-Fehlermeldungen ausspucken. Das ist zwar unprofessionell, mir aber gerade dennoch egal. Ich war doch noch fleißig und habe an Tag 1 nach dem Relaunch die Redirects der alten URLs zu den neuen in die .htaccess geschrieben. Besser ist das.

Alte Webseite geedot.de

Alte Webseite geedot.de

Möge das alte, chaotische, experimentelle Geschnörkel in Frieden ruhen.

Nachtrag:

Qualidator Ergebnis für geedot.de am 27.04.2011

Qualidator Ergebnis für geedot.de am 27.04.2011

Das Qualidator-Ergebnis sagt, alles im grünen Bereich. Dabei fehlt noch viel.

Hat dir der Artikel gefallen? Sag's weiter ...

auf Facebook teilen    Twittern    Pluseinsen G+